Loading...

BLOG

  • warum-ist-guter-schlaf-wichtig

Warum ist guter Schlaf wichtig?

Wir könnten an dieser Stelle jetzt eine Abhandlung von enormer Seitenzahl veröffentlichen, warum guter Schlaf wichtig ist. Wir würden unseren Lesern einen Berg von Fakten um die Ohren hauen, die eventuell keinen interessieren. Daher haben wir uns entschieden die Frage folgendermaßen zu beantworten …

Jede Familie freut sich …
wenn man auch abends noch fit und aktiv ist. Man kommt von einem stressigen Tag nach Hause und die Kinder möchten noch mit Mama und/oder Papa spielen. Wer jetzt einfach nur müde auf die Couch fällt, verpasst einen Teil des Familienlebens.

Jede Frau / jeder Mann freut sich …
wenn der Partner abends im Bett nicht sofort einschläft. Matratzen sind nicht nur zur Regeneration gedacht, und das sollte man ausnutzen können.

Jeder Kollege freut sich …
wenn man Projekte und Arbeitsaufgaben gemeinsam erledigt. Wer müde und träge seine Arbeit erledigt, macht seinen Kollegen oder auch Vorgesetzten keine Freude.
Sie sind selbst der Chef oder Vorgesetzte? Dann gehen Sie mit gutem Beispiel voran und erledigen Sie Ihre Aufgaben erholt und effektiv. Das erwarten Sie von Ihren Mitarbeitern ja auch.

Jeder Sportler / jede Sportlerin freut sich …
wenn das regelmäßige Training zum Erfolg führt. Wenn der Trainingserfolg aber um 30% geringer ist als eigentlich möglich – weil in der Nacht die Regeneration nicht funktioniert – kann man direkt auf der Couch bleiben.

Jeder Mensch, der Ihnen nahe steht, freut sich …
wenn Sie lange gesund und aktiv mit ihm durchs Leben gehen. Wer will seine Freizeit mit jemandem verbringen, der immer nur über Rückenschmerzen und Verspannungen jammert?

Jeder Mensch, der mit Ihnen zukünftig noch viele tolle Reisen erleben möchte, freut sich …
wenn die Gesundheit den Urlaubsplänen keinen Strich durch die Rechnung macht. Egal, ob Bergwandern in Grönland, Tauchen auf Bora Bora oder Jet-Ski fahren in Florida. Ohne einen gesunden Körper klappt das nur begrenzt. Das Sauerland ist auch schön, aber fit ins Alter ist auch nicht schlecht.

Jedes Kind freut sich, wenn …
die Eltern lange fit und gesund bleiben. Man kann seine 65-jährige Mutter, seinen 65-jährigen Vater pflegen oder mit ihm/ihr Ski fahren gehen.

Sie fanden unsere Ausführungen jetzt überspitzt … waren sie aber nicht. All diese Alltagssituationen werden durch geringere Leistungsfähigkeit und gesundheitliche Probleme eingeschränkt. Ein gutes Bett kann nicht heilen und ist kein Garant für ein gesundes Leben. Eine schlechte Bettausstattung ist aber sicherlich der Grundstock für Schmerzen und eingeschränkte Leistungsfähigkeit. Deswegen ist gesunder Schlaf wichtig.

Wir sprechen hier von wissenschaftlichen Fakten und keinem Verkäufer-Bla-Bla …

Eventuell haben Sie ja jetzt ein wenig Lust auf mehr Fitness bekommen. Dann vereinbaren Sie doch einen Termin mit uns. Ihre Freunde, Ihre Familie und Ihre Kollegen werden es Ihnen danken.

BILDNACHWEIS: sleep-consulting.de


  • schlaf-mit-mir-haustex

HAUSTEX // AUSGABE 11/2017 // ACHT FACHHÄNDLER WERBEN GEMEINSAM UM NEUE KUNDEN

„Wir haben richtig Bock auf Bettenfachhandel … !”, so Michael Gouram, unser Pressesprecher im Interview mit der Redaktion der Haustex. Hier der ganze Beitrag aus der letzten Ausgabe zum Download:

HAUSTEX // AUSGABE 11/2017 // ACHT FACHHÄNDLER WERBEN GEMEINSAM UM NEUE KUNDEN


  • warum-sollte-ein-kunde-im-bettenfachgeschaeft-kaufen

Warum sollte ein Kunde im Bettenfachgeschäft kaufen?

Was ist eigentlich eine 7-Zonen Kaltschaum-Matratze? Was ist besser –  Kaltschaum oder Federkern? Wie sieht das perfekte Kissen aus? All das sind Fragen, die täglich in die Suchmaschinen dieser Welt (also Google) eingegeben werden. Die Kunden erhoffen sich Antworten und vor allem fertige Patentlösungen, die für jeden Menschen zählen. Allerdings: Im Bereich Matratze und Bett gibt es diese Patentlösung nicht.

DIE BERATUNG STEHT IM VORDERGRUND

Sie können ein Jahr lang im Internet surfen und die perfekte Matratze für sich suchen, Sie werden sie nicht finden! Warum nicht? Eine Matratze und das Bett ist eine Mischung zwischen Gefühl und Maßanzug. Es hilft nichts ein gutes Gefühl zu haben und völlig falsch – ergonomisch falsch – zu liegen. Es hilft Ihnen aber auch nicht der Maßanzug, der super aussieht, aber in dem Sie sich völlig unwohl fühlen. Die richtige Mischung entsteht bei der richtigen Beratung. Ohne diese ist der Kauf einer Matratze wie Lottospielen – mit den selben „Erfolgs”-aussichten.

WAS MACHT EINE GUTE BERATUNG AUS?

Der Berater muss ein paar Grundvoraussetzungen erfüllen, um einen wirklich guten Job abzuliefern. Er muss von Ihnen erfahren, was es zu beachten gilt. Wie sieht es gesundheitlich aus? Gibt es Rücken- oder Gelenkprobleme? Was sind Ihre bevorzugten Schlafpositionen? Wie ist das Wärmeempfinden? Und vieles mehr. Ohne Informationen kann ein Berater keine Matratzen zur Vorauswahl vorstellen.

VORAUSWAHL?

In jedem Bettenfachgeschäft werden Sie eine Vielzahl an Matratzen finden. Das liegt einfach daran, dass jede Matratze andere Eigenschaften mit sich bringt und für eine andere Person gedacht ist. Hier spielen oben genannte Faktoren, aber auch die Körperform eine wichtige Rolle. Da es keinen Sinn hat dem Kunden 10 Matratzen zu zeigen, muss der Berater eine Vorauswahl treffen. Hierzu braucht er umfangreiche Fach- und Produktkenntnisse.

DIE LIEGEPROBE

Ist die Vorauswahl getroffen, geht es ins Bett. Für ein ergonomisch gutes Liegen ist die richtige Liegeposition entscheidend, Ein guter Berater kann genau beurteilen, was die richtige Liegeposition ist. Hier geht es zum Beispiel um die Einsinktiefe der Schulter oder die Stützfunktion des Beckens. Durch die Vorauswahl des Beraters wird die ergonomisch richtige Matratze relativ schnell gefunden, aber stimmt auch das Liegegefühl? Auch hier kann ein guter Berater durch die Reaktion des Kunden schnell herausfiltern was in Frage kommt. Nur eine Mischung aus einem richtig guten Liegegefühl und der perfekten ergonomischen Anpassung bringt die richtige Matratze ans Licht.

All das kann das Internet nicht leisten. Das kann aber auch ein schlechtes Bettengeschäft nicht! Das geht nur mit einer richtig guten Beratung. Machen Sie doch einfach mal einen unverbindlichen Test und vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung. Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Internet und der wirklich gute Fachhandel wird auch künftig immer mehr “Freunde” gewinnen. Wir würden uns freuen!


  • warum-hat-sich-die-gruppe-schlaf-mit-mir-formiert

Warum hat sich die Gruppe Schlaf-Mit-Mir formiert?

WAS IST EIGENTLICH EIN FACHGESCHÄFT – WAS IST EIN BETTENFACHGESCHÄFT?

Die “Servicewüste Deutschland” ist seit Jahren oder sogar Jahrzehnten ein Begriff, der gerne und oft verwendet wird. Die Idee eines guten Fachgeschäftes steht diesem entgegen, aber oft verdienen Fachgeschäfte diesen Name eigentlich nicht. Häufig sind schlechte Beratung, nur rudimentär vorhandene Produktkenntnisse und wenig Auswahl anzutreffen, Kundenfreundlichkeit ist eher die Ausnahme. Wir wollen genau dagegen antreten und zeigen, dass es sich lohnt, ins Fachgeschäft zu gehen.

INTERNETSHOPS GEGEN LOKALEN HANDEL

Der Onlinehandel blüht. Internetshops sind aus unserem Leben mittlerweile einfach nicht mehr wegzudenken. Hand auf’s Herz, wer hat nicht schon online bestellt und hat sich über die Liefergeschwindigkeit und die Auswahl der Produkte gefreut? Amazon macht es uns tagtäglich vor, wie gut auch ein Umtausch funktionieren kann. Ohne Probleme und Diskussionen werden Waren zurückgenommen.

In vielen Foren liest man leider immer häufiger, dass Kunden den lokalen Handel nicht mehr als Alternative sehen. Zu lesen ist von unmotivierten Mitarbeitern, wenig Auswahl, geringen Fachkenntnissen und teilweise zu hohen Preisen.

WIR SIND NACHGEWIESEN ANDERS

Die Bettenfachhändler der Gruppe “Schlaf mit mir” sind keine dieser eingestaubten und in die Jahre gekommenen Händler. Wir sind anders! Wir haben verstanden, dass es so nicht weitergeht. Wir jammern nicht rum und verteilen Zettel mit dem Slogan „Buy local”, wir machen genau das, was bei vielen Fachhändlern nicht mehr gelebt wird.

UNSER „SERVICEPLUS“ – UND DIE BASICS

Ein Plus an Service wünscht sich jeder Kunde. Das bieten wir, aber dazu kommen wir gleich. Wir bieten die Basics, die jeder erwartet.

KUNDENFREUNDLICHKEIT
Man kann nur freundlich sein, wenn man Spaß an dem hat, was man tut. Unsere Gruppe besteht aus selbstständigen Bettenfachhändlern, die selber im Laden stehen und gerne mit Kunden umgehen. Wir lieben das, was wir tun, und stehen vollkommen hinter dem Thema.

PRODUKTAUSWAHL
Wir bestücken unsere Geschäfte alle selber. Wir haben keine Einkäufer wie die großen Möbelhäuser, sondern kennen die Branche und Produkte deutlich besser als die meisten anderen. Wir sondieren vor und bieten dem Kunden das, was er braucht.

PRODUKTKENNTNISSE
Heute sind die Kunden durch das Internet vorinformiert. Das glauben die meisten zumindest. Das ist aber falsch – die Kunden sind verwirrt oder völlig falsch informiert, weil im Internet leider immer wieder “Quatsch und Blödsinn” auftaucht. Geben Sie uns 5 Minuten Zeit und Sie werden merken, dass eine Beratung im echten Fachhandel richtig Sinn macht.

UNSERE PREISE
Der Fachhandel ist zu teuer? Leider werden hier häufig Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn wir ein Produkt anbieten, werden Sie es nirgendwo anders wesentlich günstiger finden. Auch nicht im Internet. Machen Sie aber bitte einen Fehler nicht: Vergleichen Sie keine Matratze für 200,00 Euro mit einem qualitativ guten Produkt. Keiner geht zu BMW und sagt, dass der 3er viel zu teuer ist und es bei Fiat einen Panda schon für ¼ der Summe gibt, der auch Türen, ein Lenkrad und Fenster hat.

UNSER SERVICE PLUS
Auch hier gibt es Basics. Anlieferung, Entsorgung von Altwaren, Umtauschrecht usw.. Wir bieten aber auch die Kür wie persönliche Besuche bei Ihnen zu Hause, Testprodukte, individuelle Beratungstermine außerhalb der Geschäftszeiten und vieles mehr.

FAZIT

Wir als Gruppe “Schlaf mit mir” treten an, um zu zeigen, dass es wirklich gute Fachhändler gibt. Ein Beratungsgespräch im Fachhandel ist sinnvoll, wenn Sie das Richtige kaufen wollen. Unsere inhabergeführten Geschäfte machen uns Spaß und wir begeistern den Kunden – jeden einzelnen Tag.

Hinweis: Das war Ihnen jetzt viel zu viel Eigenlob? Kann sein, aber wir treten jeden Beweis an. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Schlafberatung und veröffentlichen Sie dann Ihre Erfahrungen im Internet. Sie werden sehen, dass wir anders sind als andere. Wir sind besser im Bett.